Abgestimmt

Mit der Marke „The Länd“ setzt Baden-Württemberg eine neue Imagekampagne in Gang. Ist das eine gute Kampagne?

Foto: dpa

Eine gute Kampagne?

  • Nein! (98% )
  • Ja! (2% )
Loading ... Loading ...


8 Antworten auf „Abgestimmt“

  1. Was soll der Blödsinn, die Sprache so zu verderben.
    Daß ein Lehrer ( Ministerpräsident ) zustimmt, dass die Sprache so verhunst wird, spricht für seine Qualität.

  2. Eine Schande für die Bewohner des (Ländles). Alle werden jetzt die Einwohner von BW jetzt für Idioten halten.

  3. Unnötige Geldausgabe.
    Mit dem Wort the länd können doch viele Menschen nichts
    anfangen. Wir sind das Ländle!!!

  4. Onser Ländle

    Hätte völlig ausgereicht,
    Dazu noch die Unsummen der Werbung.
    Manches muß man nicht verstehen.

  5. Das ist der Lachfall der Nation.
    Diese Millionen hätte man besser zum Schutz unserer Schüler
    eingesetzt, indem man entsprechende Luftreiniger angeschafft hätte.
    Im benachbarten Tirol macht man sich schon lustig über uns; die Deutschländer kommen.

  6. Lebe ich in einem englisch sprechenden Land? Was soll der Schwachsinn? Warum kann man nicht das Schwäbische hervorheben. Der Ministerpräsident steht doch für schwäbisch und jetzt lobt er die Kampagne. Den Meinungsumschwung kann man nicht nachvollziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.