Abgestimmt

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert,
stark gesüßte Lebensmittel zu besteuern  und die Einnahmen
für Prävention zu verwenden. Was sagen Sie? Ist das richtig?

ARCHIV - ILLUSTRATION - Drei Gläser gefüllt mit roter Limonade, Cola und Energy-Drink stehen am 23.08.2016 in Berlin neben Zuckerwürfeln auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/dpa (zu dpa: «Umfrage: Deutsche skeptisch bei Zucker-Steuer» vom 12.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Foto: dpa

Süßes besteuern?

  • Ja! (83% )
  • Nein! (17% )
Loading ... Loading ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.