Schokopause versüßt die Rückfahrt

Mit dem ADFC von Plochingen nach Waldenbuch – Ziel ist das Museum Ritter – Vorbei am Flughafen und dem Army Airfield

Die letzte Radtour unserer Serie mit dem ADFC hat Klaus Reichert zusammengestellt. Sie führt vom Bahnhof Plochingen zum Museum Ritter in Waldenbuch – oder anders gesagt: eine Tour mit süßem Ziel.

Start am Bahnhof Plochingen: Nach Osten führt der Weg über die Eisenbahnstraße und die Neckarstraße am Hundertwasserhaus vorbei. Die Radler sollten dabei  auf der linken Seite fahren, rechts abbiegen unter der Bahn und über den Neckar, wieder rechts auf die Kreisstraße 1211. Dort führt ein Radweg neben der Körschtalstraße und dem Hohenzollern-Weg.

Man erreicht diesen über die Plochinger Straße und radelt durch Denkendorf zur Neuhäuser Straße und weiter neben der Denkendorfer Straße nach Neuhausen. Links geht es zur Kreuzung Scharnhäuser Straße/Plieninger Straße und auf der Scharnhäuser Straße zur Albstraße rechts, die in die Bernhäuser Straße übergeht. In deren Verlängerung führt der Feldweg zur Scharnhäuser Straße in Bernhausen. Dort geht es links über die Lindenstraße beziehungsweise die Mühlstraße. Man erreicht die Karl­straße und fährt rechts am Bahnhof Filderstadt vorbei.

Gemütlich fährt es sich auf dem Radweg neben der L 1208, der Echterdinger Straße. Man sieht rechter Hand den Flughafen Stuttgart. Etwa 700 Meter nach der Straße zum Army Airfield ist links die B 27 zu überqueren, um nach Echterdingen bis zur Hauptstraße zu gelangen. Nach etwa 100 Metern biegen die Radler links auf die Kanalstraße ein zum Hainbuchenweg.

Jetzt geht es links über die Leinfeldener Straße und die Echterdinger Straße bis zur Musberger Straße und zur Filderstraße. Links wird der Radweg am Beginn des Siebenmühlentalweges erreicht. Konstant leicht abschüssig erreichen die Biker die Burckhardtsmühle nach etwa 40 Kilometern und das Ziel Museum Ritter – und damit auch  süßer Genuss –  ist nur noch wenige Kilometer entfernt.

Nach einer Pause mit einem Besuch des Schokoladen-Museums  und des Cafés startet die Runde nach Osten auf dem Radweg durch das Aichtal. Über Neuenhaus, Aich und die Grötzinger Straße wird in Nürtingen der Neckartal-Radweg erreicht. Auf diesem Weg geht es über Wendlingen, Wernau zurück zum Bahnhof Plochingen, dem Startpunkt.        Klaus Reichert / Foto: Reichert

 

Info: Gesamtstrecke rund 75 Kilometer, Höhenmeter: 450 Meter, Fahrzeit  vier bis fünf Stunden, zuzüglich Pausen, empfohlene Karte: Umgebungskarte von Ostfildern; im Maßstab 1:75000, geeignet für alle Fahrräder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.